Mallorn V1 in Diedersdorf

Somersauld's Favourite Mallorn

Somersauld’s Favourite Mallorn

Am 17.5.2014 hat Somersauld’s Favourite Mallorn auf der DRC-Spezialzuchtschau in Diedersdorf in der Gebrauchshundeklasse mit vorzüglich den 1. Platz belegt und die Anwartschaften für den VDH-Champion und den DRC-Champion bekommen.

Aus dem Richterbericht von Axel Komorowski (D):
Kräftiger Rüde in sehr guter Proportion, maskuliner Kopf mit korrekten Details, Hals, der etwas trockener sein dürfte, sehr guter Brustkorb, sehr gute Front, sehr gute Winkelungen, im flüssigen Bewegungsablauf greift die Hinterhand eng und könnte stabiler sein, freundliches Verhalten.

Diana - Der letzte Weg

Diana ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Somersauld’s Favourite Diana

* 18.12.2000 – † 24.02.2014

Am Samstag war alles noch normal – also ihrem Alter entsprechend – und am Sonntag früh konnte sie nicht mehr aufstehen. Sie hat uns freundlich mit wedelnder Rute empfangen aber es fiel uns auf, dass sie den Kopf immer schief hielt.

Spontan dachten wir an einen Schlaganfall und haben mittags unseren Tierarzt aufgesucht. Unser Anfangsverdacht hat sich dann auch leider bestätigt. Da Diana vom Kopf her ganz klar war, wurde ein Versuch gemacht mit geringer Aussicht auf Erfolg. Aber wie es so ist, klammert man sich doch an jedes Stück Hoffnung. Sie bekam ein Medikament, das bereits bei anderen Hunden teilweise die Blockade gelöst hat.

Wir nahmen Diana wieder mit, im Bewustsein, dass wir nach 24 Stunden wissen, ob es eine Besserung gibt oder nicht. Stunde um Stunde haben wir immer wieder geschaut, ob eine Besserung eintritt.

Am Montag Mittag mussten wir aber leider feststellen, dass keinerlei Verbesserung eingetreten war. Diana konnte nur liegend den Kopf und die Rute bewegen. Sie hatte nun auch noch die Einnahme von Nahrung verweigert. Jetzt war uns endgültig klar, dass Diana auch nicht mehr wollte und haben unseren Tierarzt gebeten, sie von ihrem Leiden zu erlösen.

Diana war ein wundervoller und liebenswerter Hund, der uns immer viel Freude bereitet hat. Sie hat mit 4 Würfen auch eine Vielzahl von großartigen Welpen bekommen und mit viel Liebe und Geduld aufgezogen. In dieser Aufgabe ging sie auch voll auf und sie war eine hervorragende Mutter. Diana wurde 13 Jahre und 2 Monate alt und wir möchten keinen Tag davon vermissen.

Auch wenn sie in letzter Zeit mit den Gelenken zu tun hatte und das Treppen steigen schwer fiel, hatte sie an den nun kürzer gewordenen Spaziergängen immer große Freude.

Heute Abend war es dann soweit und wir haben von Diana Abschied genommen. Sie wird uns sehr fehlen, doch werden wir sie nie vergessen.

Diana hat den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten ♥♥♥

Somersauld's Favourite Girlie

Girlie ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Heute haben wir uns von Girlie verabschiedet. Girlie war unsere letzte Flat-coated Zuchthündin und litt in den letzten Tagen doch sehr unter Leberkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Seit Tagen hatte sie jegliche Nahrungsaufnahme verweigert, was für uns ein deutliches Zeichen war, dass sie es beenden möchte.

Heute war auf unserem Wunsch unser Tierarzt da und hat Girlie von ihren Leiden erlöst. Sie findet bei uns ihre letzte Ruhe und wird auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke unsere andren Hunde Kyra, Catchy, Ebony und Astrakhan wieder treffen.

Girlie war eine fantastische Hündin ebenso bei der Arbeit mit Dummy oder jagdlich als auch als Mutter. In zwei Würfen schenkte uns Girlie insgesamt 19 wunderbare Welpen.

Unsere Girlie war uns besonders ans Herz gewachsen, denn mit ihrer stets zuverlässigen und freundlichen Art durften wir 9 herrliche Jahre mit ihr verbringen. Dafür danken wir dir und wir werden dich nie vergessen.